Deutsch (DE-CH-AT)GreekRomână (România)French (Fr)Turkish (Turkiye)English (United Kingdom)
Home News Frühkindliche Sprachförderung sinnvoll

Frühkindliche Sprachförderung sinnvoll

Die frühe Förderung von Kindern mit zwei- oder mehrsprachigem Hintergrund ist sinnvoll. Vor allem der spielerische Umgang mit verschiedenen Sprachen unterstützt die sprachliche Entwicklung von Kindern. Kinder, die beispielsweise zweisprachig aufwachsen, erfassen spielerisch Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen Sprachen. Von Wortschatzarbeit über die intuitive Aneignung von Sprachmelodie, Betonung oder Geschwindigkeit einer Sprache lernen Kinder sehr viel, wenn sie mit „Sprache spielen“.

Die Spiele von Kids2Talk unterstützen vor allem die Sprechfertigkeit bei Kindern zwischen 3 und 6 Jahren. Eine Gruppe von Spielen ist für Kinder zwischen 3 und 5 Jahren entwickelt worden, weitere Spiele sind für Kinder zwischen 5 und 6 Jahren gedacht. Einfache Holz- und Brettspiele regen die sprachliche Phantasie von Kindern an. Spiele mit CD-ROMs, ein Puzzle mit Barcodescanner und eine große Europakarte ermöglichen es, die Vielfalt der Sprachen Europas direkt zu erfahren. Aus den Ländern Europas werden Märchen erzählt, ein „Wort-Salat“ und ein Würfelspiel bringen Sätze und Worte durcheinander. Sobald sie richtig geordnet sind, kann ein Satz in weiteren Sprachen gezeigt werden.

 

 

Multilingualism

free counter